Unser Geschäft

Facelifting: Schnelldreher wird 2020 noch benutzerfreundlicher für Sie!

Regelmäßig stellt das Team E-Business & Marketing den Schnelldreher auf den Prüfstand. Gemeinsam mit der Digitalagentur frankfurter daten und dem Journalisten Thomas Corrinth hat man intensiv diskutiert: Wie kann man das Online-Magazin noch besser machen? „Wir haben nicht nur unseren Content genaustens analysiert, sondern auch das Design und die Benutzerfreundlichkeit. Zudem spielte das Thema Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle. Denn mit unserem Content wollen wir auch noch mehr neue Leserinnen und Leser erreichen und begeistern“, erklärt Torsten Rode vom Team E-Business & Marketing. Auf dieser Basis wurde gemeinsam mit der Klöckner-Abteilung Personal- und Führungsentwicklung ein attraktiver Redaktionsplan für 2020 erstellt. Auf diesen und das neue Look & Feel können Sie sich ab Anfang Februar 2020 jetzt schon freuen.

Schnelldreher mit neuen Inhalten: noch mehr Karriere, Digitalisierung und hochwertige Anarbeitung

Die bestehenden Rubriken bleiben in ihrer Grundstruktur erhalten, bekommen aber teilweise neue Namen: Während „Unser Geschäft“ weiter besteht, wird aus „Mehrwertmacher“ nun „Unsere Mehrwertmacher“ und aus „Fokus Mensch“ wird „Ihre Karriere“. Der Hintergrund: Mit „Ihre Karriere“ konzentriert sich Schnelldreher noch intensiver auf potenzielle Mehrwertmacher. Mit spannenden Stories über Berufsbilder und Abteilungen sollen vor allem Externe einen vielfältigen Einblick bekommen, der Lust auf mehr macht. “Klöckner gilt als Digitalisierer der Stahlbranche. Deswegen werden wir außerdem in regelmäßigen Artikeln noch konkreter darstellen, was Digitalisierung bei Klöckner bedeutet“, erklärt Joel Lander, Videojournalist im Team E-Business & Marketing. Und weil Klöckner ebenso bekannt und geschätzt ist für seine Spezialprodukte, wird ein weiterer Themenschwerpunkt „hochwertige Anarbeitung“ heißen.

Neues Design beim Schnelldreher: Info-Boxen und Co.

Auch das Lesen eines Artikels wird noch benutzerfreundlicher. Zum Beispiel in Form von neuen Info-Boxen oder Zitat-Boxen, die losgelöst vom Fließtext informieren und Wissen vertiefen. „Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Konzept. Und freuen uns natürlich über Feedback, wie unsere Leserschaft das Facelifting findet“, so Tanja Engel vom Team E-Business & Marketing.

Diesen Artikel bewerten

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Bewertungen: 0

Keine Bewertung vorhanden.